Neckar und Ammer sind jedem Tübinger ein Begriff. Den Gutleuthausbach kennen dagegen nur die Wenigsten. Dabei hat das kleine Gewässer etwas ganz Besonderes zu bieten: einen Wasserfall. Wenn der Sommer in Tübingen Einzug hält, hat das Freibad Hochkonjunktur. Auf dem Neckar tummeln sich die Stocherkähne und im Bota die flunkyballspielenden Studierenden. Mit der Ruhe ist…